PEGIDA Schweiz – Es gibt kein ruhiges Hinterland!

Auf Indymedia gefunden (21.01.2015)

Im Zuge der Aufmärsche in Deutschland, insbesondere in Dresden, versuchen reaktionäre HetzerInnen nun auch in der Schweiz unter dem Namen PEGIDA (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) eine nationalistische, völkische Bewegung ins Leben zu rufen.

In der gegenwärtigen Krise des Kapitalismus, findet Ausgrenzung von schwächeren Bevölkerungsgruppen regen Zuspruch. Diese Augenwischerei dient den KapitalistInnen um die wahre Grenze zu verbergen. Diese verläuft nicht zwischen Kulturen, Nationen oder Religionen sondern zwischen Ausgebeuteten und AusbeuterInnen, zwischen Arbeit und Kapital.
RassistInnen, NationalistInnen und sonstige reaktionären Kräften werden wir im Wege stehen. Egal wo, egal wann. Wo PEGIDA Schweiz ist, werden wir ihnen vehement entgegentreten!
Keinen Fussbreit diesen HetzerInnen!
Die PEGIDA CH Demo ist auf den 16.2.15 geplant, der Ort ist noch unbekannt. Weitere Infos folgen.

Novemberpogrome 9.11.1938

 Am 18. September jährt sich der Tod von Pavlos Fyssas (Killah P.), griechischer Hip Hop Musiker bekannt als Killah P. Er war aktiver Antifaschist und wurde von einem Mitglied der rechtsextremen neonazistischen Partei „Chrysi Avgi“ (goldene Morgenröte) erstochen.

Weiterlesen ...

Erklärung zur Demo gegen Nationalismus und Rassismus in Bern

Heute Nachmittag haben in Bern über 500 Personen lautstark gegen Nationalismus und Rassismus demonstriert. Die Demonstration bildet den Auftakt zu der Kampagne gegen Nationalismus und Rassismus, die während den nächsten Wochen in Bern stattfindet.

Die Kampagne zeigt auf, dass Nationalismus nicht erst bekämpft werden muss, wenn er sich rassistisch betätigt. Bereits die staatlich vorgenommene Einteilung in In- und Ausländer_innen bedeutet für die Menschen nichts Gutes. Sie zeigt, dass alle einer Herrschaft unterliegen, für die sie sich nützlich machen müssen. So kommen die eigenen Interessen auf Kosten derer der Nation zu Schaden.

Weiterlesen ...

Medienmitteilung zur Demo gegen Nationalismus in Winti (4.10.)

300 Antifaschist_innen demonstrieren in Winterthur gegen AUNS und UKIP

Am heutigen Nachmittag versammelten sich in der Steinberggasse gegen 300 Antifaschist_innen, um gegen die Mitgliederversammlung der rechtsnationalistischen AUNS und deren britischem Gast Nigel Farage, Parteichef der ebenso reaktionären UKIP aus England, zu demonstrieren. Die Demo zog selbstbestimmt und laut durch die Winterthurer Altstadt.

Weiterlesen ...

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.