Presseerklärung zum 1. Mai

Der diesjährige erste Mai stand für den revolutionären Aufbau Schweiz unter dem Motto „Zusammen eine revolutionäre Perspektive entwickeln und verteidigen“. Dies in einer Situation, wo der Kapitalismus immer breiteren Teilen der Bevölkerung offenbart, dass er ausser Krieg und Krise nichts mehr bieten kann. Die Gesellschaft  polarisiert sich, die Klassenwidersprüche verschärfen sich, der Reformismus kommt an sein Ende und seine Lücke wird durch reaktionäre Kräfte gefüllt. Es gilt die sozialen Errungenschaften zu verteidigen,  eine revolutionäre kommunistische Perspektive aufzubauen und den Klassenkampf ins Zentrum der Politik zu stellen.

Weiterlesen ...

Flugblatt 1. Mai 2016

Schweizer Waffen, Schweizer Geld ...

Weltweit demonstrieren am internationalen Kampftag der ArbeiterInnenklasse Hunderttausende gegen Ausbeutung und Unterdrückung. Der Kampf gegen den imperialistischen Krieg und gegen eine unmenschliche Flüchtlingspolitik gehören traditionell zu den wichtigen Inhalten der internationalen ArbeiterInnenbewegung. Die von den imperialistischen Mächten entfesselten Kriege in Afghanistan, Irak, Libyen und Syrien treiben Millionen von Menschen in die Flucht. Mit dem zynischen Hinweis auf "Hilfe vor Ort" schliessen die Kriegsverantwortlichen Europas Aussengrenzen und eröffnen auf dem Mittelmeer mit NATO-Schiffen und Frontex-Truppen den Krieg gegen die Flüchtlinge. Gleichzeitig liefert die Schweiz Waffen in die Türkei, Saudiarabien und nach Katar. Alles Länder, welche den IS und seine blutige Kriegsführung finanziell und militärisch unterstützen. Das verbrecherische türkische Regime unter dem Diktator Erdogan ist ein willkommener Bündnispartner für diese schmutzige "Das Boot ist voll"-Politik, die auch von der Schweiz aktiv unterstützt wird. Ungeniert fordert SP-Bundesrätin Sommaruga gar eine Verstärkung des Krieges gegen die Flüchtlinge durch die Frontex-Truppen. Dagegen hat sich europaweit ein breiter Widerstand gebildet, der sich auf aktiv die Seite der Vertriebenen stellt.

Weiterlesen ...

Grussbotschaft des Revolutionären Aufbau Schweiz zum 1. Mai 2016

Heute, am 1. Mai, demonstrieren hunderttausende Menschen in allen Erdteilen für die Perspektive einer anderen Welt. Eine Welt, in der der imperialistische Krieg, die himmelschreiende Ausbeutung und die beschämende Unterdrückung im maroden kapitalistischen System endlich ein Ende gefunden hat. Allen, die für diese revolutionäre Umwälzung kämpfen, senden wir unsere herzlichen und kämpferischen Grüsse!

Weiterlesen ...

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Agenda

Do Apr 06 @19:00
ZH: Free Nekane Demo

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.