Kurzbericht: Demo zum Streik in Neuchâtel (16.2.13)

Videos hier: 1, 2, 3, 4, 5, 6

Am 16. Februar 2013 fand eine weitere Demo in Neuchâtel zur Unterstützung der Streikenden statt. Es war mit gut 2000 Personen eine grosse und starke Demo, die zeigte dass der Rückhalt und die Unterstützung ungebrochen ist. Doch der Gegner, bestehend aus der unheiligen Allianz zwischen Regierungsrat, Genolier und La Providence, schreckt vor nichts zurück: Am 4. Februar hörten die Streikenden via Radio offiziell, dass sie allesamt entlassen sind. Die darauffolgenden Verhandlungen mit dem Regierungsrat und der Direktion von La Providence waren, wie eine Streikende treffend bemerkte, nichts mehr als eine Maskerade. Doch die Streikenden liessen sich nicht über den Tisch ziehen und weigerten sich die vorgeschlagenen Verträge zu unterschreiben. Eine andere Streikende ergänzt in ihrer Rede: „Entlassen zu sein bedeutet für mich eine Krankenschwester mit Würde zu bleiben und es bedeutet für mich auch, dass ich mich für die Verteidigung der Arbeitsbedingungen im ganzen Gesundheitssektor einsetze!“ Dies zeigt schön, dass auch die Streikenden selbst sich der Dimension bewusst sind, der ihr Kampf einnimmt und es erklärt wohl auch, warum die Herrschenden um jeden Preis diesen Kampf gewinnen wollen. Obwohl die Streikenden entlassen worden sind und obwohl nun Genolier am 15. Februar die definitive Zusage für den Kauf machte, geht der Kampf weiter: am Montag treffen sich die Streikenden um die weiteren Schritte zu planen.

Blick-Soli-Aktion BE, BS & ZH (30.1.13)

Am 30.1. haben wir - verschiedene revolutionäre Kräfte - in den Städten Bern, Basel und Zürich ca. 500 Blick-Schlagzeilen mit folgendem Inhalt in öffentlichen Verkehrsmitteln befestigt: "Wieder Klassenkampf im Welschland! Privatisierung: Regierungsrat (NE) ruiniert Gesundheitssektor. Spital-Streik in Neuchâtel."

 

 

 

Weiterlesen ...

Spitalstreik: Soli-Aktion vor Genolier-Spitälern

 

 

 

 

 

Am 30. Dezember 2012 wurden Soli-Aktionen vor den Kliniken Bethanien und Pyramide organisiert. Sie gehören beide der Privat-Spital-Kette Genolier. Dabei wurden Flugblätter verteilt und ein Transparent gehängt.

Mehr zum entsprechenden Streik: hier

Weiterlesen ...

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Roter Motor

Roter Motor Logo1Regelmässig veröffentlicht der Revolutionäre Aufbau Beiträge zum Arbeitskampf als Roter Motor. Hier gehts zu den vergangenen Ausgaben.

Agenda

Do Apr 06 @19:00
ZH: Free Nekane Demo

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.