Wir kämpfen für einen demokratischen Sozialismus

Rıza Altun ist eines der Gründungsmitglieder der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Er ist Mitglied im Zentralkomitee der PKK und gleichzeitig im Exekutivrat der KCK (Koma Civakên Kurdistan – Gemeinschaft der Gesellschaften Kurdistans), einem Dachverband PKK-naher Organisationen. Nach den 1980er Jahren war er über zehn Jahre lang in türkischen Gefängnissen, unter anderem in den Folterzellen von Diyarbakır. Nach seiner Freilassung war er in vielen Bereichen für die PKK tätig. Zurzeit ist er Sprecher der Außenbeziehungs-Kommission der KCK.

Das Interview mit ihm wurde von GenossInnen vom Revolutionären Aufbau Schweiz Mitte Dezember 2016 in den Bergen Kandils geführt und ist in dieser Form im Lower Class Magazine erschienen.

Weiterlesen ...

Kurzbericht und Rede zur Demo gegen die Repression in der Türkei

Mehr als 4000 Leute demonstrierten heute gegen die Repression gegen die kurdische Bewegung in der Türkei. Neben dem jüngsten Schlag gegen die Partei HDP mit 56 verhafteten Abgeordneten wurden auch die militärischen Angriffe auf die kurdische Bevölkerung im Osten der Türkei thematisiert. In einer Rede hat der Revolutionäre Aufbau Basel die Wichtigkeit des Internationalismus und der Solidarität betont.

Rede des Aufbau Basel

Weiterlesen ...

Rojava: die Revolution der Frauen geht weiter!

Rojava: die Revolution der Frauen geht weiter!

Infoveranstaltung mit Anja Flach

30. Oktober, Volkshaus Zürich, 18.30

Eindrucksvolle Frauen bestimmen die Politik in den kurdischen Gebieten der Türkei und auch in Rojava, dem befreiten Norden Syriens. Die Revolution in Rojava steht für ein basisdemokratisches, geschlechterbefreites und ökologisches Projekt. Durch die »Demokratische Autonomie« wurde der Staat überflüssig und jeglicher Form von Nationalismus eine Absage erteilt. Seither organisiert sich die Bevölkerung durch ein Rätesystem selbst. Das Projekt wird durch reaktionäre Kräfte wie die Terrororganisation Islamischer Staat und der türkischen Staat bedroht. Wie sieht der Alltag in der emanzipatorischen Gesellschaft aus? Wie kämpfen Frauen gleichberechtigt mit, um entgegen der Brutalität des Krieges und der patriarchalen Strukturen eine neue Gesellschaft aufzubauen?

Anja Flach ist Mitglied des Frauenrates Rojbîn Hamburg und Mitautorin des Buches „Revolution in Rojava - Frauenbewegung und Kommunalismus zwischen Krieg und Embargo“. Der Vortrag wird den Fokus auf die aktuellen Ereignisse und die Frauenbewegung in Rojava setzen.

Organisiert vom Rojava-Solikomitee Zürich.

Matthias Ruete verhindern! (abgesagt)

+++ Update: Das Europainstitut hat die Veranstaltung mit Matthias Ruete abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir werden wieder mobilisieren, sobald ein neues Datum bekannt ist. +++

Europäisches Migrationsregime angreifen!

Am 13. September soll Matthias Ruete, der EU-Generaldirektor für Migration und Inneres, an der Universität Zürich einen Vortrag über die europäische Migrationspolitik halten. Ruete ist ein stiller, dafür umso brutalerer Schreibtischtäter. Dies zeigt sich deutlich in seinen wenigen bisherigen Auftritten: Während an den europäischen Aussengrenzen täglich Menschen ermordet werden, fordert Ruete beständig den Ausbau der militärischen Sicherung durch die Grenzschutzagentur Frontex. Während MigrantInnen ihr Leben riskieren, um an einen sicheren Ort zu gelangen, tritt Ruete für die Schaffung eines europäischen Rückführungsamtes ein. Während Flüchtende gegen die nationalstaatliche Repression anzukämpfen haben, ist Ruete darum bemüht, die europäische Polizeibehörde Europol auszubauen. Es mag so wirken, als sei Ruete einfach ein weiterer rechter Hetzer, doch er ist der oberste Verantwortliche für die europäische Migrationsagenda!

Weiterlesen ...

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Volkskrieg in Indien

graf indien

Seit längerem verfolgen wir solidarisch die revolutionäre Bewegung in Indien und melden uns immer wieder mit verschiedenen Aktionen und Hintergrundinformationen zu aktuellen Lage zu Wort. Auf dem Feature zu Indien findest du regelmässig die neusten Berichte und Erklärungen unsererseits.

Agenda

Mo Mai 01 @09:30
ZH: 1. Mai

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.