Stadtrundgang: Zürcher Blutnacht

zrn 120615Zürcher Blutnacht // 1932 - 15. Juni
SP-Regierung lässt auf wilden Streik der Heizungsmonteure schiessen.

Dossier mit Beiträgen und Fotos hier als PDF

Wir laden ein zum

Mini-Stadtrundgang 15. Juni 2012

18:30 // Röntgenplatz

Vor 80 Jahren streikten die Heizungsmonteure! Entschlossen,geschlossen und wild. Unterstützt von der KPS und der Zürcher ArbeiterInnenschaft organisierten sie sich über Gewerkschafts- und Parteigrenzen hinweg und streikten über einen Monat lang.
Ihr Kampf war exemplarisch sowohl für das selbstbewusste Zürcher Proletariat als auch für die Integrationspolitik und Sozialpartnerschaftslüge des Reformismus. Die Heizungmonteure trotzten der Sabotage und den Angriffen der Führung von Gewerkschaft und Sozialdemokratie. Schliesslich wurden sie auf Geheiss der sozialdemokratischen Regierung blutig niedergeschlagen. Mit einem kleinen Mini-Stadtrundgang schildern wir die Geschehnisse.

Material: Dossier mit Beiträgen als PDF I Fotos I Flyer I Druckvorlage I Stadtrundgang zu Aussershil 1917 

Alle reden vom Umbruch

Alle reden vom Umbruch...

Alle reden vom Umbruch, wir versuchen, ihn zu verstehen

Broschüre zum Stadtrundgang in Winterthur, Fr. 5.--

Herausgegeben von: Revolutionärer Aufbau Winterthur, PDA Winterthur, Einzelpersonen

Erhältlich im Aufbau-Vertrieb oder in der Buchhandlung Atropa in Winterthur (Kirchplatz)

 

 

Textzusammenstellung vom Stadtrundgang AHV

Die Zusammenstellung der Texte zum Stadtrundgang zur AHV

Der revolutionäre Aufbau Zürich & FreundInnen haben zum 60sten Geburtstag der AHV einen Stadtrundgang organisiert. Hier nun die Zusammenstellung der Texte. Demnächst wird auch eine CD produziert werden, so dass der Stadtrundgang nochmals gehört statt gelesen werden kann.

Zusammenstellung der verschiedenen Beiträge als PDF:

Dossier nur mit den Texten: hier klicken

Dossier mit Text und Bildern: hier klicken (2 MB)

 

Stadtrundgang zum Finanzplatz Schweiz

Es glänzt und ist Gold wert!

Im Rahmen der Anti-WEF-Kampagne 07 präsentieren wir einen Stadtrundgang durch Zürichs Bahnhofstrasse zum Thema:

Finanzmarkt und der Widerstand dagegen. Geschichte und Gegenwart vor Ort.

Sonntag 7. Januar 2007, 14 Uhr Bürkliplatz Zürich, Terrasse am See

Wenn ihr den Stadtrundgang verpasst habt, könnt ihr hier das Dossier zum Stadtrundgang Finanzplatz Schweiz als PDF runterladen und die Stationen individuell ablaufen. Im Aufbau-Vertrieb sind auch Hör-CD's davon erhältlich.

Liste der Stationen, Fotos und 20min-Artikel gibts hier 

Weiterlesen ...

Stadtrundgang zu Aussersihl 1917

Krieg in Aussersihl!

Ein Stadtrundgang durch Aussersihl Zürich

Im November 1917, gegen Ende des ersten Weltkriegs, nur wenige Tage nach der Oktoberrevolution in Russland, war auch Zürich in revolutionärer Stimmung. Drei Tage lang wurde auf der Strasse gekämpft und Zürich wurde in den Ausnahmezustand versetzt. Der Stadtrundgang beleuchtet einerseits diese Geschehnisse, besonders aber die Hintergründe.

Samstag 12. November 2005, 15 Uhr, Zeughaus

Das Ganze wird organisiert vom Revolutionären Aufbau und Einzelpersonen.

Wenn ihr den Stadtrundgang verpasst habt, könnt ihr hier das Dossier zum Stadtrundgang Aussersihl als PDF runterladen und die Stationen individuell ablaufen. Im Aufbau-Vertrieb sind auch Hör-CD's davon erhältlich.

Liste der Stationen und Inhalte gibts hier:

Weiterlesen ...

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Stadtrundgänge

stadt

Immer wieder organisieren wir zusammen mit anderen Kräfte verschiedene Stadtrundgänge, mit historischen und aktuellen Informationen über relevante Ereignisse innerhalb der kapitalistischen Stadt.  Alle Dokumente der vergangenenen Rundgänge findest du hier.

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.