100 Gründe: Sozialhilfe

Hundert Gründe für den Kommunismus! z.Bsp. Sozialhilfe.

Eine würdige Existenz für alle!

 

Die SVP wettert gegen die Sozialhilfe und will sie soweit kürzen, bis sie fast ganz abgeschafft ist. Das würde alle treffen - die Schwächsten der Gesellschaft werden als faul dargestellt, zukünftig sollen sie jede Arbeit zu jedem Lohn annehmen.

Das Sparprogramm der UnternehmerInnen ist der SVP noch wichtiger als jenes der Gemeinden.

Im Kommunismus werden Grundbedürfnisse nicht in Frage gestellt. Statt für den Profit der UnternehmerInnen arbeiten wir für den gesellschaftlichen Fortschritt zugunsten aller. Dass Arbeitskräfte massenhaft überflüssig werden, ist im Kommunismus nicht vorstellbar.

WIR WOLLEN:

•    Klassensolidarität gegen Bonzen und SozialabbauerInnen!

•    Organisation der Gesellschaft und Arbeit nach dem Prinzip: "Jeder nach seinen Fähigkeiten, jeder nach seinen Bedürfnissen!“

PDF

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.