Erklärung zur Demo gegen Nationalismus und Rassismus in Bern

Heute Nachmittag haben in Bern über 500 Personen lautstark gegen Nationalismus und Rassismus demonstriert. Die Demonstration bildet den Auftakt zu der Kampagne gegen Nationalismus und Rassismus, die während den nächsten Wochen in Bern stattfindet.

Die Kampagne zeigt auf, dass Nationalismus nicht erst bekämpft werden muss, wenn er sich rassistisch betätigt. Bereits die staatlich vorgenommene Einteilung in In- und Ausländer_innen bedeutet für die Menschen nichts Gutes. Sie zeigt, dass alle einer Herrschaft unterliegen, für die sie sich nützlich machen müssen. So kommen die eigenen Interessen auf Kosten derer der Nation zu Schaden.

Weiterlesen ...

Medienmitteilung zur Demo gegen Nationalismus in Winti (4.10.)

300 Antifaschist_innen demonstrieren in Winterthur gegen AUNS und UKIP

Am heutigen Nachmittag versammelten sich in der Steinberggasse gegen 300 Antifaschist_innen, um gegen die Mitgliederversammlung der rechtsnationalistischen AUNS und deren britischem Gast Nigel Farage, Parteichef der ebenso reaktionären UKIP aus England, zu demonstrieren. Die Demo zog selbstbestimmt und laut durch die Winterthurer Altstadt.

Weiterlesen ...

Wer heute den Kopf in den Sand steckt…knirscht morgen mit den Zähnen

An der heutigen Demo zum Flüchtlingstag gilt es Klartext zu reden: Das herrschende Klima gegen Flüchtlinge und MigrantInnen verschärft sich in der Schweiz und europaweit zunehmend. Die Medienberichte, welche die effizienteren Ausschaffungen preisen und auch das Gespräch mit Direktbetroffenen, machen uns wütend. Asylsuchende und vertriebene Menschen werden auf Zahlen reduziert, welche man besser tief als hoch halten sollte.

Weiterlesen ...

Konzert "Fandango fronterizo" beim Isolationslager in Zürich Altstetten

Am 24.5.2014 um 14 Uhr veranstalteten rund 50 Aktivist_innen eine Konzertaktion beim Isolationslager in Zürich Altstetten. Im Lager, das der Bund als "Testzentrum" betreibt, werden seit Anfang Jahr neue Asylsuchende weggesperrt, um sie schneller ausschaffen zu können. Behörden und SP-Bundesrätin Sommaruga sprechen von einer "Beschleunigung", die den Asylsuchenden kürzere Wartezeiten bringen soll. Wie nun bekannt ist, werden aber gezielt jene Gesuche prioritär behandelt, welchen man am wenigsten Chancen einräumt, während andere jahrelang auf einen Entscheid warten müssen.

 

Weiterlesen ...

Flugblatt zu den Anti-Ra-Demos (März 14)

Flyer als pdf

Masseneinwanderungsinitiative: einfach nur Rassismus?

Die knapp angenommene Masseneinwanderungsinitiative hallt kräftig nach. Viele GegnerInnen der Vorlage sehen das Abstimmungsergebnis als Beleg für zunehmend rassistische Tendenzen in der Schweiz. Und zweifelsfrei hatten viele BefürworterInnen der Initiative rassistische Motive. Schliesslich hört und liest man recht viel von SchweizerInnen, die sich um die Wahrung ihrer angeblichen Schweizer Identität und Kultur sorgen und darum keine weitere Einwanderung wünschen. Soweit kennen wir auch den typischen SVP-Wähler schon, der wahlweise in der ländlichen Provinz oder einer Agglomerationsgemeinde zuhause ist.

Weiterlesen ...

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Agenda

Keine Termine

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.