Frauenkampf-Transparente am Basler Münster, Berner Münster und Grossmünster Zürich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute am 8. März 2011 haben kämpferische Frauen in Bern, Basel und Zürich mit grossen Transparenten auf den internationalen Frauenkampftag aufmerksam gemacht. Das Berner Münster, das Basler Münster und das Grossmünster wurden zur Verbreitung der kämpferischen Botschaft benutzt. Denn die Rechtsentwicklung der letzten Jahre betrifft uns Frauen besonders. Wir wollen auf den Errungenschaften der Frauenbewegungen aufbauen und fordern ein Leben ohne Unterdrückung und Ausbeutung: Gestern- Heute- Morgen, Frauenkampf überall! war auf den Kirchtürmen zu lesen.

GESTERN – Vor hundert Jahren haben Frauen der 2. internationalen Frauenkonferenz in Kopenhagen den internationalen Frauenkampftag ausgerufen. Wir Frauen können auf viele Errungenschaften zurückblicken, wie das Frauenstimmrecht, die Fristenlösung für schwangere Frauen oder der Gleichstellungsartikel in der Schweizer Verfassung und viele mehr.

HEUTE – Weil im alltäglichen Boulevardblatt immer noch eine halbnackte Frau die LeserInnen aufmuntern muss, weil durch Initiativen wie „Abtreibung ist Privatsache“ die erkämpfte Selbstbestimmung der Frau über ihren Körper wieder in Frage gestellt wird, weil durch Sozialabbau und Sparprogramme Frauen im öffentlichen Dienst besonders hart getroffen werden, weil geschlechtsspezifische Arbeitsteilung, Doppel- und Dreifachbelastung und ein Lohnunterschied von durchschnittlich 28% in Zürich tägliche Realität sind, wollen wir heute, am internationalen Frauenkampftag 2011, den rechtskonservativen Rollback zurück schlagen.

MORGEN – Wir Frauen werden weiterhin für eine Welt ohne Unterdrückung und Ausbeutung einstehen. Wir solidarisieren uns mit allen Frauen auf der Welt, die für ein menschenwürdiges Leben ohne Sexismus und Rassismus kämpfen. Frauenkampf gestern, heute, morgen und überall!

Auf den Transparenten in Basel und Zürich wurde auch zur Frauendemo am 12.März aufgerufen. Die Demo beginnt um 13.30h beim Hechtplatz in Zürich.

8.MärzBündnis ZH

"sie kam und blieb" - Feministisches Kollektiv Bern

solidarische Frauen aus Basel

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Agenda

Fr Apr 26 @19:00
ZH: Treffen wegen Afrin-Demo
Sa Apr 27 @14:00
ZH: Politwochenende
So Apr 28 @14:00
ZH: Politwochenende
Mi Mai 01 @09:30
Winti: Revolutionärer 1. Mai
Mi Mai 01 @09:30
ZH: 1. Mai
Mi Mai 01 @10:00
BS: 1. Mai
Fr Mai 10 @19:00
BS: Frauenrevolution in Rojava: Erfahrungen einer Frauendelegation

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.