Wir tragen unseren Widerstand gegen den Kapitalismus auch am diesjährigen 1. Mai in Winterthur nach draussen und wir rufen alle dazu auf, sich ebenfalls zu beteiligen.

Natürlich werden wir uns nicht wie gewohnt zu einer Demo besammeln können, aber gerade in der jetzigen Krise ist der 1. Mai als internationaler Kampftag der ArbeiterInnenklasse umso wichtiger.

Treffpunkt um 11 Uhr auf Radio Stadtfilter, 96.3 Mhz, www.stadtfilter.ch

Wir tragen unseren Widerstand gegen den Kapitalismus auch am diesjährigen 1. Mai in Winterthur nach draussen und wir rufen alle dazu auf, sich ebenfalls zu beteiligen. Natürlich werden wir uns nicht wie gewohnt zu einer Demo besammeln können, natürlich müssen wir kreativ sein und andere Formen des Protests finden, um uns und andere zu schützen. Aber gerade jetzt, in dieser Krise, in der die zerstörerischen Folgen des Kapitalismus auch hier für alle spürbar werden ist der 1. Mai als internationaler Kampftag der ArbeiterInnenklasse umso wichtiger.

Es geht schon heute darum, die Kämpfe von morgen vorzubereiten. Denn die Bonzen werden weiterhin versuchen, die Krise auf unsere Schultern abzuwälzen. Dem müssen wir uns entgegenstellen, uns organisieren und gemeinsam eine Perspektive einer Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung entwickeln. Denn die jetzige Krise zeigt auch deutlich, dass sich die gesellschaftlichen Kräfteverhältnisse rasch und drastisch verändern können.

Deshalb rufen wir alle dazu auf, sich mit ihren Inhalten und ihren Formen am revolutionären 1. Mai zu beteiligen. Hängt Transpis, klebt Plakate, macht Aktionen und lasst ab 11 Uhr das 1. Mai-Spezialprogramm auf Radio Stadtfilter in voller Lautstärke von eurem Fensterbrett aus laufen oder trefft euch in kleinen Gruppen mit Ghettoblaster oder Boombox in der Stadt.
Lasst uns die von oben verordnete Vereinzelung durchbrechen, wehren wir uns gemeinsam, aber trotzdem sicher und tragen wir auch am diesjährigen 1. Mai unseren Kampf für eine andere Welt auf die Strassen! Mit anderen Formen als gewohnt, mit Abstand und verteilt in allen Quartieren, aber im gleichen Kampf vereint!

Für eine revolutionäre Perspektive! Auf zum 1. Mai!

Antikapitalistisches Bündnis Winterthur

Plakate | Kleber | Jingle

 

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Agenda

Keine Termine

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.