Die Krise trifft uns alle - drehen wir den Spiess um!

Zusammenstellung der 1. Mai - Aktionen 2009

 Unter der Parole "DIE KRISE TRIFFT UNS ALLE - DREHEN WIR DEN SPIESS UM!" hat der Revolutionäre Aufbau Schweiz zum 1. Mai 2009 aufgerufen. In Basel, Bern, Winterthur und Zürich beteiligten wir uns gemeinsam mit unseren BündnispartnerInnen an revolutionären und antikapitalistischen Blöcken an den offiziellen 1. Mai - Demonstrationen. Am Nachmittag des 1. Mai besammelten sich rund 1500 Personen auf dem revolutionären Treff auf dem Kanzleiareal in Zürich, um sich Reden von internationalen Gästen und Konzerte anzuhören. Ein anschliessendes geplantes Strassentheater auf dem Helvetiaplatz wurde sogleich von der Polizei angegriffen, das Kanzleiareal wurde eingekesselt. Die anschliessenden Riots richteten sich klar gegen die massiv auftretende Staatsgewalt.

 

 

 

Aber auch schon im Vorfeld und nach dem 1. Mai fanden mehrere Aktionen statt: So gab es im April und am 8. Mai jeweils Freitags in Zürich ein allwöchentliches "Tanzvergnügen", bei dem im öffentlichen Raum Konzerte stattfanden und für die 1.Mai-Aktivitäten des revolutionären Bündnis Region Zürich mobilisiert wurde. Am 2. Mai fand eine Veranstaltung mit Aktivisten der baskischen Jugendbewegung und Sherman Austin (anarchistischer Rapper aus den USA) mit anschliessendem Konzert und Party auf dem Helvetiaplatz statt. 

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Agenda

Keine Termine

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.