Kapitalismus ist Krieg, ist Krise, ist Armut...

Krise, Ausbeutung und Kriege sind die Geschäftsgrundlagen des Kapitalismus. Von der Krise und der Ausbeutung sind wir alle, am meisten jedoch die ang

egriffenen Länder betroffen. Aber auch der Krieg findet nur scheinbar anderswo statt: Firmen wie die RUAG profitieren direkt davon. Killertruppen wie die Aegis Defence Services haben nach wie vor ihren Sitz in der Schweiz. Die mediale Kriegstreiberei geht immer weiter und ermöglicht so erst die Akzeptanz des Krieges.
Aber auch der Abbau des Sozialstaats schreitet voran, die prekären Arbeitsbedingungen und die Unterdrückung der Frauen nehmen weiter zu.
Wenn wir uns dagegen wehren wollen, müssen wir immer auch nach den Ursachen dieser Ungerechtigkeiten suchen. Eine wichtige Ursache besteht in der privaten Aneignung dessen, was wir alle in täglicher Arbeit erschaffen. Die BesitzerInnen der Fabrik, des Labors, des Restaurants, des Supermarkts behalten immer einen grossen Teil des von uns erschaffenen Mehrwerts zurück und werden damit immer reicher.
Das Ziel der Wirtschaft sollte aber weder sein, dass die Reichen immer reicher werden, noch das Überleben der ArbeiterInnen durch Lohnbezug zu sichern. Vielmehr sollte die Wirtschaft die Güter produzieren, die wir fürs tägliche Leben brauchen. Und das würde sie am effizientesten tun, wenn sie von den ArbeiterInnen selbst kontrolliert würde, wenn die Produktion den ArbeiterInnen gehören würde.
Am 1. Mai gehen wir auf die Strasse um uns gegen die destruktive Perspektive zu wehren, die uns der Kapitalismus vorschlägt: Krieg, Unterdrückung, Ausbeutung, Armut.
Kämpfen wir zusammen für eine Alternative!

... und Genug ist Genug!
Zusammen kämpfend aufbrechen!

Revolutionäres Bündnis Basel:

Revolutionärer Aufbau Basel, BfS, IDHF, TKIP, MLKP, neue PdA, Young Struggle, Bündnis gegen imperialistischen Krieg, Einzelpersonen

 

Antikapitalistischer Block in der 1. Mai-Demo

Besammlung: 10:00 auf dem Messeplatz

Flyer und Plakat

Wandbild

Dieses Wandbild kann in Basel unter der Wettsteinbrücke gefunden werden. In der Gallerie sind die Bilder in besserer Auflösung vorhanden.

Sprays

Fotos von Sprays, welche in Basel auftauchten.

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Agenda

Keine Termine

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.