Plak Web ZHWeltweit ist eine gesellschaftliche Entwicklung in Richtung Reaktion und Barbarei festzustellen. Es ist eine Entwicklung, die rasant, ungleichzeitig und sprunghaft vonstatten geht. Wir sehen in zahlreichen Ländern, wie rückwärtsgewandte Ideologien einen Aufschwung erleben und rechte Kräfte sich sammeln und stärken. Zeitgleich steigt die Anzahl militärischer Konflikte, ein Ausdruck dessen, dass Widersprüche sich vermehrt nur noch dadurch auflösen lassen, dass die eine Seite die andere Seite zu vernichten trachtet.

Diese Entwicklung ist ein Ausdruck der Krise des Kapitalismus. Dieses System stösst an seine eigenen Grenzen und wankt derart, dass es mittels barbarischer Mittel gestützt werden muss. Wer von Faschismus und Krieg reden will, sollte auch vom Kapitalismus nicht schweigen. Umso wichtiger ist es jetzt, Stellung zu beziehen, nicht abseits zu stehen, sondern sich zu positionieren und das Terrain nicht den reaktionären Kräften zu überlassen. Der Kampf gegen Krieg und soziale Barbarei muss hier genauso wie in Rojava, der Türkei oder in Indien geführt werden.

Heraus zum 1. Mai!

Politwochenende Zürich: 22.-23. April: Mit Gästen aus der Türkei, Spanien, Deutschland oder den USA, mit Themen wie Rojava, linke Kultur, faschistische Netzwerke oder Internationalismus.

Veranstaltung in Winterthur: Smart Cities (26. April)

1.Mai: Zürich: 09:30 Revolutionärer Block, Helvetiaplatz & danach auf den Revolutionären Treff: Infos, Handel und Konzerte mit S.O.S. und Chaostruppe | Basel: 10:00 Antikapitalistischer Block Messeplatz | Winti: 11:00: Revolutionärer Block, Archplatz

Material: Mobi-Track | Revolutionäres Bündnis Zürich Mobivideo zur Rojava-Veranstaltung am Politwochenende mit mit Gästen der KHBDH und mit Gästen des IFB | Plakat Revolutionäres Bündnis Zürich | Mobi-Video zum 1. Mai | Bilder Poliwochenende | Aktionen zur Rentenreform | Zürich 24.4.: Störaktion gegen Mario Fehr | Basel: Für einen 1. Mai als Kampftag von unten – nicht als Feiertag des „rot-grünen“ Establishments | Bilder: Basel Zürich

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Agenda

Keine Termine

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.