Veranstaltung mit baskischer Gewerkschaft LAB

 va lab 0612LAB: Gewerkschaft mal erfolgreich und klassenkämpferisch

Die baskische Gewerkschaft LAB organisiert über Branchen hinweg und auch Arbeitslose, Teilzeitangestellte und Papierlose. Sie kämpft u. a. mit Generalstreiks, Besetzungen und symbolischen öffentlichen Prozessen. Vor allem erreicht sie damit aber etwas seltenes in der Gewerkschaftswelt: Erfolge!

Wir laden Igor Urrutikoetxea von der LAB

Veranstaltung mit Igor Urrutikoetxea von der LAB

8. Juni, 19:30 Uhr in Winterthur

9. Juni, 18 Uhr in Zürich

10. Juni, 17 Uhr in Basel (Achtung: neue Zeit)

Material: Flyer I Artikel in der aufbau-Zeitung (pdf) I Interview zur Repression gegen die LAB

 

 

Officine: Der Kampf geht weiter

Steht Officine vor weiterer Kampfphase?

Der erfolgreiche Streik der Belegschaft der SBB-Werkstätte in Bellinzona hat international grosse Wellen geworfen. Aber nach dem Streik ist vor dem Streik. In den letzten Jahren konnte sich die betriebliche Organisierung konsolidieren und es konnte die Festanstellung von Temporärarbeitern durchgesetzt werden. Die erlebte ArbeiterInnenmacht und die Strukturen konnten teilweise auch in den Betriebsalltag übernommen werden. Derweil wurden die Aktiven innerhalb des Gewerkschaftsapparats der Unia abgemahnt, abgewählt und versetzt. Während am Runden Tisch immer wieder mit den SBB-Bossen gerungen wurde, wird jetzt ein neuer Angriff auf die materiellen Errungenschaften der Streikbewegung geplant.

Antworten wir auf alle Angriffe mit gesamtschweizerischer und internationaler Solidarität! Schreibt Euch in den SMS-Alarm ein und bleibt auf dem Laufenden!

Streikbewegung: Uni-Spital in Genf

Streikbewegung: Uni-Spital in Genf

Seit dem 18. Okt. stehen die PflegehelferInnen im unterbrochenen Streik. Sie kämpfen für eine bessere Lohneinstufung und damit für eine Lohnerhöhung von 4 bis 5 %. Während die Regierung die Neubeurteilung des Pflegeberufs auf 2013 aufschieben will, fordern die PflegerInnen die sofortige Neubeurteilung der Lohnklassen ohne Aufschub. Diese Offensive hat auch die Reinigungskräfte und die LaborantInnen ermutigt, ab dem 12. Nov. in den Streik zu treten. Während die PflegeherlferInnen am 16. Nov. ihren Streik beendet haben, aber unklar ist, ob alle hinter dem Verhandlungsergebnis stehen, droht die Spitalleitung den LaborantInnen mit einer Anzeige wegen Lebensgefährdung. Bereits Anfangs Oktober standen die Transporteure im selben Spital in einem erfolgreichen Streik.

Neues: Streikbewegung abgeschlossen

Material: Soliaktion in ZH I Radiointerview (ab 1:18:50) I Video 1 und 2 von Demo I Schweiz Aktuell (16.11.)

 

Protest des Gesundheitspersonals!

Protesttag des Gesundheitspersonals!

Am Donnerstag 22.9. findet um 17.30 eine Kundgebung des Gesundheitspersonals auf der Rathausbrücke statt. Damit soll auf die Missstände aufmerksam gemacht werden, die durch stetig voranschreitenden Ökonomisierung der Gesundheit entstehen: Verschlechterung der Arbeitsbedingungen, Spardruck, steigender Stress und schlechtere Pflegequalität sind die Folge davon.

Flugblatt/Interview des Rev. Aufbau Zürich als PDF: hier

Video mit Interviews und Bildern: hier

Streik & Widerstand - statt Pflegenotstand

 

Weiterlesen ...

Solidarität mit den ArbeiterInnen bei Prada!

Prada und DESA in die Knie zwingen! Gewerkschaftliche Organisierung unterstützen!

Die Nobelmarke Prada lässt ihre Lederwaren zu Hungerlöhnen und durch Kinderarbeit bei der Firma DESA in der Türkei produzieren. Den Widerstand der Belegschaft in Form von gewerkschaftlicher Organisierung beantwortet DESA mit Entlassungen und Repression. Die Gewerkschaft DERI-IS ruft zur internationalen Solidarität auf. Die erfolgreichen internationalen Kampagne für die Streikenden bei Tekel und UPS haben gezeigt, dass die Kämpfe in der Türkei auch hier unterstützt werden können. Diesen Monat sind in verschiedenen Städten in Europa Aktionen unter dem Motto "Musik gegen Prada" geplant. Bei Interesse melden: info(at)aufbau.org.

Solidarität mit den ArbeiterInnen bei Prada!

 

Material: Erfolgreiche Kampagne 2009 (1/2/3) I Aktuelle Kampagne: Rap von Lea-Won - Duisburg - München - Aktion in Zürich

 

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Roter Motor

Roter Motor Logo1Regelmässig veröffentlicht der Revolutionäre Aufbau Beiträge zum Arbeitskampf als Roter Motor. Hier gehts zu den vergangenen Ausgaben.

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.