Zur Aktualität des Konzeptes Gegenmacht

MILITANZ In den letzten Monaten wurden in verschiedenen Schweizer Städten militante Aktionsformen angewandt. Dabei geriet insbesondere der Strassenkampf in den Fokus der Öffentlichkeit. Ausgehend von der medialen Dämonisierung einer vielfältigen revolutionären Praxis soll im Folgenden mit einigen entstandenen Missverständnissen aufgeräumt werden.

Weiterlesen ...

«Starker Franken» lähmt die Kampfkraft

ARBEITSKAMPF Die Frankenaufwertung und deren Folgen sind keine Naturgewalten, sondern Ausdruck der kapitalistischen Krisenhaftigkeit, welche sich in vielen Branchen deutlich bemerkbar macht – die Bourgeoisie nützt die Gunst der Stunde, dort wo sie kann.

Weiterlesen ...

Nicht nur Bahnhof verstehen: Die SBB-Polizei im Einsatz

SBB Man weiss wenig darüber, wie die Kompetenzen der mit Schlagstock und Reizspray bewaffneten Frauen und Herren in den Bahnhöfen und Zügen aussehen. Im Folgenden wollen wir unsere Recherche dazu präsentieren, sowie eine Einschätzung liefern, was dies mit der generellen Entwicklung der Repression zu tun hat.

Weiterlesen ...

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Kommunistische Perspektive

perspektive

Kommunistische Perspektive. Eine Artikelserie zur Frage der kommunistischen Perspektive erschien in den Ausgaben Nr. 47, 48 und 49 der aufbau-Zeitung.

Ausgewählte Printartikel

Einige ausgewählte Artikel aus unserer Zeitung können wir euch auch hier online präsentieren. Ansonsten gibt es ein grosses Archiv mit Beiträgen bei Schattenblick.

Agenda

Keine Termine

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.