Aktion Militar-/Langstrasse

Gestern Abend kam es an der Militär-/Langstrasse im Rahmen der Aktionswoche zum Prozess um die Stadt zu einer Aktion diverser Aktivist_innen in Solidarität mit sogenannten 'Randständigen'. Dabei wurden Flyer verteilt und an der Busstation ein Sofa eingerichtet. Diese Aktion richtete sich gegen die systematische Verdrängung 'Randständiger' durch Stadt und Bullen, durch die VBZ freudig unterstützt. Während Passanten an der friedlichen Aktion gefallen fanden, reagierten die Bullen gewohnt professionell und verhältnismässig und fuhren sofort mit Riotcops und Wasserwerfer auf, um dann unverrichteter Dinge wieder abzuziehen. Dieser lächerliche Auftritt der Komiker in Uniform zeigt vor allem eins: Die Gentrifizierung und damit einhergehende Verdrängung unerwünschter Menschen soll mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln vorangetrieben und Protest dagegen so massiv wie möglich niedergeschlagen werden. Wehren wir uns!

 

Freitag alle an den Prozess!

Aufbau Vertrieb

vertrieb1

An- und Verkauf kommunistischer Literatur, Infos, Kontaktmöglichkeiten und vieles mehr. Infos, Adressen und Öffnungszeiten.

RJZ & Rote Hilfe

rjz rh

Weitere aktuelle Infos gibts auf der Seite der Revolutionären Jugend Zürich & auf dem Blog der Roten Hilfe

Rote Radios

Rowe

Rote Welle und Radio Widerspruch. Die Radiosendungen des revolutionären Aufbau.

Gentrifizierung

1Ob in Zürich, Basel oder in Winterthur; die kapitalistischen Metropolen entwickelten sich in den letzten Jahren auf verschiedene Weisen. Eine Entwicklung, die wir in Theorie und Praxis schon seit längerem verfolgen; denn auch gegen Gentrifizierung lässt sich aktiv kämpfen!

Stadtrundgänge

stadt

Immer wieder organisieren wir zusammen mit anderen Kräfte verschiedene Stadtrundgänge, mit historischen und aktuellen Informationen über relevante Ereignisse innerhalb der kapitalistischen Stadt.  Alle Dokumente der vergangenenen Rundgänge findest du hier.

Agenda

Keine Termine

Aufbau Zeitung

 84 Zeitung

Die offizielle Zeitung des revolutionären Aufbaus. Mehr Infos zur aktuellen und ein Archiv mit vergangenen Ausgaben gibt es hier. Zudem bieten wir verschiedene Texte, die nur online erschienen sind und eine kleine Auswahl von einzelnen Beiträgen aus der Printausgabe.